Zur Einstimmung auf das christliche Fest

DruckversionPer e-Mail versenden
Weihnachtliche Vorlesestunde mit Harfenbegleitung im Bruchsaler Schloss
Mittwoch, 11. Dezember 2013 - 16:10

Himmlische Harfenklänge und Weihnachtsgeschichten hören, und zwar im Schloss, in einem Raum mit historischen Krippen.

Als Begleitveranstaltung zur Ausstellung „Weihnachtslust“, die zurzeit im Mezzanin des Schlosses gezeigt wird, findet am Samstag, 14. Dezember und eine Woche später am Samstag, 21. Dezember, jeweils 15.30 Uhr, eine Vorlesestunde mit Hermann Schwaiger statt. Begleitet wird er von Maritt Efinger auf der Harfe.

Wer schon etwas früher im Schloss ist, kann sich vor der Lesung auch die Sonderausstellung anschauen.

Walter Jochum, der Kurator der Ausstellung „Weihnachtslust“ verspricht: „Die Lesestunde und der Ausstellungsbesuch werden für Sie eine gute Einstimmung auf das Weihnachtsfest sein.“ und weist darauf hin, dass neben dem Preis für eine Eintrittskarte zu sechs Euro / ermäßigt: drei Euro, für die Ausstellung keine weiteren Kosten anfallen.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen