Wohnungseinbrecher in Bruchsaler Hotel festgenommen

DruckversionPer e-Mail versenden
Donnerstag, 15. Mai 2014 - 18:13

Stuttgart - Stadtgebiet / Bruchsal (ots) - Polizeibeamte haben am Mittwoch (14.05.2014) in einem Hotel in Bruchsal vier mutmaßliche Einbrecher und in einer Wohnung, ebenfalls in Bruchsal, zwei weitere Tatverdächtige festgenommen.

Umfangreiche Ermittlungen der Stuttgarter Polizei führten zu den fünf Männern und einer Frau im Alter zwischen 19 und 34 Jahren. Nach derzeitigem Ermittlungsstand verdienen die fünf Männer ihren Lebensunterhalt mit der Verübung von Wohnungseinbrüchen. Die 34 Jahre alte Frau unterstützte ihre Komplizen offenbar mit der Anmietung von Fahrzeugen. In dem Hotelzimmer fanden die Ermittler mutmaßliches Diebesgut, darunter Schmuck und Bargeld, sowie Einbruchswerkzeuge und weitere Beweismittel.

Die 34-Jährige wurde nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Die fünf Männer, ein Kroate und vier Serben, wurden am Donnerstag (15.05.2015) einem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehle erließ und die Tatverdächtigen in Untersuchungshaft nahm. Die Ermittlungen dauern an.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen