Theater am Puls in Schwetzingen

DruckversionPer e-Mail versenden
"Traumfrau verzweifelt gesucht"
Dienstag, 23. Februar 2010 - 9:07
Theater am Puls, Schwetzingen

Die Zuschauer standen in der Pause völlig überwältigt im Foyer und begeisterte standing ovations des ausverkauften Theaters zeugen von einem Schauspiel erster Klasse.

Eine überragende Inszenierung der Komödie von Tony Dunham, gespielt von Melanie Wittke und Andreas Leopold Schadt.

Unglaublich, wie Melanie Wittke von einer Sekunde zur nächsten in die verschiedensten Charaktere schlüpft, sie anlegt wie eine zweiteHaut, perfekt mit jedem Wimpernschlag.

Als Henriette, der besten Freundin des Informationsanalytikers Harald, der mittels Kontaktanzeigen versucht darüber hinwegzukommen, dass seine Frau ihn verließ.

Oder als Trish, eine völlig durchgeknallte Amerikanerin die Harald in Grund und Boden quasselt, mimt Gabi welche mit ihrer direkten Art und eigenartigen Schnaufern gleich einem Tick zum Schmunzeln verführt, so stellt Melanie Wittke auch Anja dar, welche kunstliebend mit ihrem Intellekt besticht.

Melanie Wittke spielt diese überaus anspruchsvollen Rollen mit einer Selbstverständlichkeit, die einem die Sprache verschlägt.

Eine ungestüme Komödie als amüsante Satiere mit wahrem Kern.

Grandiose Vorstellung und überragende Leistung der Melanie Wittke.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen