Tag der offenen Tür im Sportzentrum

DruckversionPer e-Mail versenden
Montag, 29. September 2014 - 9:36

Bruchsal (pa) | Mit dem diesjährigen Tag der offenen Tür am 28. September 2014 haben die im Sportzentrum angesiedelten Vereine und Einrichtungen den interessierten Besucherinnen und Besuchern erneut gezeigt, welche vielfältigen Angebote und Möglichkeiten es im Sportzentrum gibt, um seine Freizeit dort sinnvoll gestalten zu können.

Über 5000 Mitglieder sind Mitglied in den Vereinen, die im Sportzentrum überwiegend eigene Anlagen unterhalten. Die Angebotspalette reicht vom Obst- und Gartenbauverein, über eine Tanzschule und Minigolfanlage bis hin zum Bruchsaler Schwimmverein und mehreren Vereinen, die Kampfsport- und Kraftsport anbieten.

Die Stadtwerke Bruchsal sind Betreiber des Frei- und Hallenbades, die beiden Bäder sind vor allem wegen ihrer Familienfreundlichkeit in Bruchsal und in der Region sehr beliebt.

Mit der Sporthalle steht insbesondere den ballspielenden Vereinen eine mit hohem Aufwand generalsanierte Sportstätte zur Verfügung. Mit dem benachbarten Kunstrasen, dem Stadion und weiteren Fußballplätzen bietet das Sportzentrum hervorragende Möglichkeiten für die dortigen Vereine an. Tennisanlagen und Vereinslokale runden das vielfältige Angebot im Sportzentrum ab.

Das erstmals in diesem Jahr angebotene Beachvolleyball Turnier für Freizeitmannschaften auf dem Gelände der Pugilisten wurde gut angenommen. Parallel dazu boten die Pugilisten einen Tag der offenen Tür in ihrem Boxcenter an.

Begrüßt wird von allen Vereinen und Einrichtungen im Sportzentrum die neue Haltestelle für die Stadtbahn. Auf der Wunschliste steht jedoch nach wie vor der Lückenschluss des Rundweges im Sportzentrum.

Die Vereine und Einrichtungen im Sportzentrum haben sich neuerdings zu einer „Interessensgemeinschaft Sportzentrum“ zusammen gefunden, um in einem Netzwerk gemeinsam auftreten zu können.

Für das kommende Jahr plant die IG Sportzentrum den Tag der offenen Tür in Zusammenarbeit mit einem Ausrichter von mehreren überregionalen Sportveranstaltungen im Rahmen der Heimattage Baden-Württemberg im Sportzentrum.

Angedacht ist auch ein Tag der offenen Tür mit den Stadtwerken im Frei- und Hallenbad sowie ein Familientag mit dem Turnmobil der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg.

Tag der offenen Tür im Sportzentrum

Die Infotafel zeigt die im Sportzentrum ansässigen Vereine und Institutionen. Foto: Ec

Noch keine Bewertungen vorhanden
Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen