Stadtverwaltung Bruchsal meldet rund 50 Läufer/-innen zum Hoffnungslauf

DruckversionPer e-Mail versenden
Teamgedanke und karitativer Gedanke ist Motivation für die Belegschaft
Donnerstag, 28. März 2013 - 9:27

Bruchsal (pa.). Zum dritten Mal in Folge beteiligt sich die Stadtverwaltung Bruchsal mit einem eigenen Team beim Bruchsaler Hoffnungslauf der Caritas. Auf Initiative von Personalratsvorsitzender Tanja Gramlich und Andrea Ihle hat sich 2011 erstmals ein Laufteam formiert. Nun ist es schon fast eine kleine Tradition dass die Stadt Bruchsal – mit rund 600 Mitarbeiter/-innen immerhin einer der großen Arbeitgeber in Bruchsal – ein namhaftes Team meldet. Nach 33 Starter/-innen im Jahr 2011 sind im vergangenen Jahr schon 50 Männer, Frauen und Kinder an den Start gegangen. Die Organisatorinnen sind zuversichtlich, dass diese Teilnehmerzahl erneut erreicht wird. Motivation zur Teilnahme ist hauptsächlich der Gemeinschaftsgedanke sowie die Unterstützung der guten Sache.

Hoffnungslauf

Andrea Ihle und Tanja Gramlich (v. l.) präsentieren die neue Trikots. Bildquelle: pa

Die Läuferinnen und Läufer stammen aus allen Abteilungen der Stadt- verwaltung. Erstmals wird das Team der Stadt Bruchsal im einheitlichen „Stadt Bruchsal-T-Shirt“ an den Start gehen. Das neue Outfit beflügelt hoffentlich auch sportlich. „Zumindest wollen wir versuchen, den guten achten Platz aus dem Vorjahr noch einmal zu steigern“, sagt Tanja Gramlich, Vorsitzende des Gesamtpersonalrats der Stadt Bruchsal. Im Vorfeld des Hoffnungslauf am Samstag, den 27. April 2013 erinnert sie auch daran, dass das Team der Stadt eigentlich noch viel größer ist, als anhand der Startnummern zu erkennen sein wird. Denn: Zahlreiche Mitarbeiter/-innen sind auch sehr stark ehrenamtlich engagiert und starten z. B. für die Freiwillige Feuerwehr Bruchsal oder einen städtischen Verein. „Außerdem sind auch viele Kollegen/-innen im Dienst und tragen damit zum Gelingen der Veranstaltung bei“, so Tanja Gramlich. Dabei denkt sie insbesondere an die Mitarbeiter/-innen vom städtischen Baubetriebshof und vom Ordnungsamt.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen