Stadtbuslinie 181 und weitere Buslinien mit angepasster Umleitungstrecke

DruckversionPer e-Mail versenden
Baustelle zwischen Messplatz und Stadtwerken in der „Verbindungsstraße Nord“
Freitag, 10. Oktober 2014 - 15:47

Seit Freitag, 10. Oktober 2014, fahren die Stadtbusse der Linie 181 sowohl in Richtung „Weiherberg-Südstadt“, als auch in umgekehrter Richtung „Südstadt-Weiherberg“ auf einer kurzfristig geänderten Umleitungsstrecke. Ebenfalls betroffen von der neuerlichen Umleitung sind die Buslinien 125 und 189.

Dabei werden die Haltestellen „Messplatz“ in beiden Richtungen um die Ecke, in die sogenannte „Verbindungsstraße Süd“, die am Landwirtschaftsamt vorbeiführt, verlegt. Die Stadtbusverkehr Bruchsal GmbH wird versuchen, die Ersatzhaltestellen in vertretbarer Nähe zur Schule einzurichten, damit die Schülerinnen und Schüler nicht zu weite Distanzen zwischen Schule und Haltestellen zurücklegen müssen.

Grund für die Umleitung sind vorbereitende Arbeiten für den Anschluss der künftigen Bruchsaler Bahnstadt an den Abwasserkanal, die Trinkwasserversorgung und später auch die Stromversorgung. Daher wird heute in der „Verbindungsstraße Nord“ zwischen dem Stadtwerke-Betriebshof und dem Messplatz eine Vollsperrung des Gehwegs eingerichtet. Die eigentlichen Arbeiten starten am Montag, 13. Oktober.

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen