Sanierung und Erweiterung der Käthe-Kollwitz-Schule Bruchsal

DruckversionPer e-Mail versenden
Dienstag, 17. November 2009 - 10:02

Heute war offizieller Baubeginn für die Erweiterung der Käthe-Kollwitz-Schule.

Anlässlich einer Feierstunde vollzogen die Bruchsaler Oberbürgermeisterin, Frau Cornelia Petzold-Schick sowie der Landrat Dr. Schristoph Schnaudigel den ersten Spatenstich. Zahlreiche Gäste konnten begrüßt werden. So unter anderem der Innenminister des Landes Baden-Württemberg, Heribert Recht, die Landtagsabgeordneten  Walter Heiler und Friedhelm Ernst. Und natürlich die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte.

Rund 13,7 Millionen Euro werden der Schulanbau und die Sanierungsmaßnahmen am bestehenden Gebäudekomplex kosten.

Die Bauzeit ist für 30 Monate geplant; im Dezember 2011 soll die Baumaßnahme abgeschlossen sein.

Derzeit besuchen 1.100 Schüler die Käthe-Kollwitz-Schule. Durch die Baumaßnahme wird die Nutzfläche um 1.722 Quadratmeter mit zusätzlichen 18 Klassen- und Fachräumen erweitert.

 

KätheKollwitz01
KätheKollwitz02

 

Noch keine Bewertungen vorhanden
Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen