Rund 25 Kilometer Radfahrgenuss rund um Bruchsal

DruckversionPer e-Mail versenden
Nun ist die Bruchsaler Ringroute auch als kompakte Radwanderkarte erhältlich
Montag, 19. Mai 2014 - 10:50
Bruchsaler Ringroute_BTMV

Auf zirka 25 Kilometern erleben Radfahrfreunde eine einzigartige Mischung aus Natur, Kultur und Genuss. Von der flachen Rheinebene schlängelt sich die durchgängig beschilderte Bruchsaler Ringroute bis ins Kraichgauer Hügelland. Sie führt um Bruchsal herum und verbindet so die Kernstadt mit ihren fünf beschaulichen Stadtteilen Büchenau, Heidelsheim, Helmsheim, Ober- und Untergrombach.
Das in Kooperation mit der Agenda Radfahren aufgelegte Prospekt bietet sowohl ausführliche Wegbeschreibungen in beide Richtungen als auch eine übersichtliche Streckenkarte mit Hinweisen auf viele attraktive Sehenswürdigkeiten und Naturdenkmale entlang der Route.

Erstmals gibt es das druckfrische Medium der Bruchsaler Tourismus, Marketing und Veranstaltungs GmbH am Infostand der Touristinformation Bruchsal am Mittwoch, 21. Mai, von 9 bis 13 Uhr auf dem Schönbornplatz beim „Pavillon“. Anlässlich der bundesweiten Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ will die Lokale Agenda 21 Berufstätige der Region von den Vorteilen des Drahtesels überzeugen und bietet einen Aktionstag mit Informationen und Aktionen rund ums Radfahren an. Die Touristinformation informiert mit Broschüren und Karten zum Thema.

Ansonsten erhalten Sie touristische Informationen sowie die Radwanderkarte „Bruchsaler Ringroute“ in der Touristinformation Bruchsal, Am Alten Schloss 2, Telefon 07251 5059460.

Bruchsal_Radfahren_BTMV

 

 

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 3.5 (2 Bewertungen)
Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen