PREMIERE: Till Eulenspiegel

DruckversionPer e-Mail versenden
Sa 03. Mai 2014, 15.00 Uhr, Stadttheater, Großes Haus
Mittwoch, 23. April 2014 - 13:54
Till Eulenspiegel

Till Eulenspiegel / mit Laura Luise Kolbe und Sandra Förster / Foto: Sonja Ramm

Roland Hüve: Till Eulenspiegel

Premiere am 3. Mai 2014 um 15.00 Uhr im Großen Haus

Tut Eure beiden Augen auf!

Sein Ruf als Schalk eilt ihm voraus. Zwar treibt ihn der Hunger gelegentlich zu kleinen Gaunereien, doch seine eigentliche Spezialität ist es, die Menschen beim Wort zu nehmen oder ihre Aussagen ganz eigenwillig zu interpretieren. Und so reist Till Eulenspiegel durch die Lande und schlüpft in die unterschiedlichsten Rollen, um möglichst bequem sein Leben zu bestreiten.

Seit seinem ersten Erscheinen um 1510 wurde Till Eulenspiegel zu einem regelrechten Kulturdenkmal und zum Vorbild für zahlreiche Nachfolger wie Pippi Langstrumpf, Donald Duck oder Bart Simpson. Für Angepasste ist er Inspiration, für Nachahmer warnendes Beispiel und für Nachdenkende ein Philosoph.

Im Freilichttheater verspricht die Erzählung zu einem Erlebnis für die ganze Familie zu werden.

Ab 6 Jahren/ab 1. Klasse

Weitere Vorstellungstermine

Noch keine Bewertungen vorhanden
Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen