OB-Wahl Bretten

DruckversionPer e-Mail versenden
Parteiloser Kandidat Martin Wolff im zweiten Wahlgang bestätigt
Montag, 30. November 2009 - 7:34
Martin Wolff

Martin Wolff

Im gestrigen zweiten Wahlgang wurde der seit 1983 in Bruchsal lebende parteilose Kandidat Martin Wolff von den Brettenern mit einem deutlichen Votum von 83,25% der Stimmen zum neuen Oberbürgermeister gewählt. Die Bewerber Ingo Jäger und Sandra Nitsch unterlagen mit jeweils einstelligen Ergebnissen.

zu den offiziellen Wahlergebnissen

Noch keine Bewertungen vorhanden

Kommentare

OB-Wahl

Herzlichen Glückwunsch!

endlich geschafft.
alles Gute und viel Glück

wünschen Annett Böhm und Joachim Hopp

Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen