Mit 25 Jahren in bester Feierlaune

DruckversionPer e-Mail versenden
Geburtstagsparty für Bürgerzentrum Bruchsal mit Sean-Treacy-Band / Restaurant "Enchilada" eröffnet
Mittwoch, 17. Oktober 2012 - 8:57
BÜZ_Atrium_Abendstimmung

Die Grand Dame feiert ihren 25. Geburtstag, das Nesthäkchen erblickt gerade das Licht der Welt. Zwei Feste hat Bruchsal zu feiern. Und weil beides untrennbar zusammen gehört, feiert man beides auch gemeinsam. Die Rede ist vom Bürgerzentrum Bruchsal (Büz), das heuer 25 Jahre alt wird, und dem Restaurant, das nun unter dem Namen „Enchilada“ wieder eröffnet wird: am Dienstag, 30. Oktober.

„Wir wollen mit allen Bruchsalern eine fetzige Party feiern“, sagt Birgit Kling, Geschäftsführerin der Bruchsaler Tourismus, Marketing und Veranstaltungs GmbH. Los geht es um 19.30 Uhr im Ehrenbergsaal mit allem, was zu einer richtigen Party gehört: riesige Büz-Geburtstagstorte und Kaffee für jedermann, solange der Vorrat reicht und rockige Musik mit der Sean-Treacy-Band. „Der Eintritt ist selbstverständlich frei“, betont Birgit Kling.

Gleichzeitig öffnet auch das Büz-Restaurant „Enchilada“ und entführt ab sofort seine Gäste in die kulinarische Welt Mexikos. Damit sich auch Ohren und Augen auf das fremdländische Angebot einstimmen können, sorgen in den Musik-Pausen die „Mariachis“ im Ehrenbergsaal für mexikanischen Musikgenuss.

25 Jahre Bürgerzentrum: sie stehen für rund 12500 Veranstaltungen mit über zwei Millionen Besuchern, vom internen Firmenseminar über Theater, Musical und Konzert in Rechberg- oder Ehrenbergsaal bis hin zu Open-Air-Festen wie die erste Baden-Württembergische Grillmeisterschaft. Auch unkonventionelle Musik-Partys und Public-Viewings bei Fußball-Welt- und Europameisterschaft lockten zahlreiche Besucher aus der ganzen Region ins Büz, während Veranstaltungen wie der Deutsche Akkordeon-Musikpreis den Namen Bruchsals weit über die Grenzen der Stadt hinaus trugen. Viele Firmen und Gesellschaften, darunter Rechtsanwaltskammer Karlsruhe, Balthasar-Neumann-Schule Bruchsal und Schornsteinfeger-Innung, buchen bereits seit Jahren regelmäßig ihre Tagungen und Veranstaltungen im Bürgerzentrum, das nach fünf Jahren Bauzeit am 26. November 1987 eröffnet worden war.

Oder in nackten Zahlen: rund 24000 Quadratmeter Nutzfläche, 100000 Kubikmeter umbauter Raum auf einem 6600 Quadratmeter großen Grundstück, dort wo einst das alte Schloss gestanden hatte. So bietet das Bürgerzentrum in zwei repräsentativen Sälen Platz für bis zu 950 Besucher, verfügt über fünf Seminarräume für zehn bis 100 Personen und nimmt in seiner Parkgarage 500 Fahrzeuge auf.

Weitere Informationen BTMV, Am Alten Schloss 22, 76646 Bruchsal, Telefon 07251 50594-0, E-Mail: info [at] btmv [dot] de.

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 3.7 (3 Bewertungen)
Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen