Meine Herren und Damen

DruckversionPer e-Mail versenden
Liebe Säugetiere!
Mittwoch, 26. Juni 2013 - 11:06

Parteifreundin und Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer (SPD), hat, der FAZ vom 28.6. zufolge, die Kolleginnen und Kollegen im Bundesrat mit der revolutionären Begrüßungsformel "Meine Herren und Damen" überrascht und damit kundgetan, dass die Gleichstellungsarbeit der Gleichstellungswütigen noch lange nicht beendet ist.

Die Universität Leipzig hat es mit der weiblichen Anredeform für Jeden hier zu einem besonderen Höhepunkt gebracht, aber immerhin kann sie für sich in Anspruch nehmen, subjektiv geblieben zu sein, wenngleich mit einem anderen sprachlichen Modell (fem statt masc).

Quoten für alles und jedes besiegeln den Anspruch auf maximale Gerechtigkeit. Niemand darf darunter leiden, dass er anders ist als andere, niemand darf darunter leiden, dass er ein Subjekt ist. 

Gleichgestellt sind schon längst unsere Hunde. Sie fressen Futter, das in unseren, noch mehr in anderen Landen, Menschen vorbehalten war, erhalten eigene Friedhöfe und gleichen uns überhaupt in allem immer mehr.

Praktikabler Lösungsvorschlag für alle, für Feministen, Tierfreunde und Gleichstellungsengagierte:

Ich schlage  eine neue völlig egalitäre Begrüßungsformel vor: „Liebe Säugetiere“. 

Dann kann sich niemand mehr beschweren, nicht mal mehr die Tierschutzvereine.

Nebenbei reflektiert diese Formel die neue Rolle des menschlichen Subjekts in der Weltmaschine – keine mehr.

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)

Kommentare

Warum

nicht gleich "Liebe Lebewesen", dann sind auch alle Krabbeltiere, Insekten und Fische mit eingeschlossen. Noch weitergehend wäre "Liebe Lebewesen und Pflanzen". Manche Menschen behaupten nämlich, man könne auch mit Pflanzen reden und sie würden einen verstehen.

Nicht ganz sicher bin ich mir bei Steinen. Schließlich gibt es auch die Redensart: "Zum Steinerweichen heulen"

Keine anderen Sorgen ... ?!

Sorry, aber was soll der Blödsinn?

Habt Ihr keine anderen Sorgen bzw. gibt es keine wichtigeren Themen?!

Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen