Die Koralle und ihr Theater beim 5. Rifffeschd kennen lernen

DruckversionPer e-Mail versenden
Montag, 10. September 2012 - 20:40

Kostüme

Die Kostüme ... Foto: schu

Zum Auftakt der 48. (!) Spielzeit der Koralle steigt im Theaterhaus des Bruchsaler Amateurtheaters, Eggerten 47, das 5. Rifffeschd in Folge.

Am 15. September ist der Start in die neue Theatersaison mit einem höchst vielseitigen Angebot. Das kunterbunte Programm des Rück-, Über- und Ausblicks beginnt um 18.30 Uhr. Einlass ab 17 Uhr.

Es geht um einen Rückblick auf gut angekommene Produktionen, einen Überblick auf das neue Programm und soll einen speziellen Ausblick auf die allernächsten Premieren - „Der Witwenclub“ und „Hänsel und Gretel“ - geben. Angereichert wird der Theater-Cocktail mit diversen Angeboten aus dem vielseitigen Darstellungsrepertoire. Die Rifffeschd-Besucher aller Alterklassen dürfen sich neben darstellendem Spiel auch auf spezielle musikalische Beiträge, akrobatische Kunststückchen und einige weitere Überraschungen freuen.

Taste It

Rifffeschd–Band 2012: Fun – Taste It!. Foto: pr

Für Livemusik von Programmschluss bis in die Puppen sorgt diesmal die Band „Fun -Taste It!“, die ihr Debüt bereits im Riff-Theater feierte. Sie kommt nun mit vielen neuen Hits wieder.

Ein großes Team der Koralle sorgt bis Mitternacht fürs leibliche Wohl und einen geregelten Ablauf des nicht nur bei Insidern höchst beliebten theatralischen Startschusses. Die kulinarische Hauptrolle spielt Heribert Schmitt.

Der Eintritt ist wie immer frei. Parkmöglichkeiten in Riff-Nähe sind beim Friedhofhaupteingang und oberhalb in der  Friedhofstraße.

Kostüme

... sind gelüftet. Mit dem Rifffeschd beginnt die neue Spielzeit in der Koralle im Riff. Foto: schu

 

Noch keine Bewertungen vorhanden
Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen