Kompetente Infos rund um Lebensqualität im Alter

DruckversionPer e-Mail versenden
Über 30 Aussteller bei "Aktiv & Gesund - die Messe in Bruchsal"
Donnerstag, 6. September 2012 - 9:47

 

Aktiv & Gesund 2011_Dieter Müller

 

Einerseits präsentieren die über 30 Aussteller altersgerechtes Wohnen nebst dem entsprechenden Mobiliar, geben Tipps zur Freizeitgestaltung und befassen sich mit Themen wie Mobilität und Gesundheit. Einen besonderen Hingucker haben AOK Mittlerer Oberrhein und der Chefarzt der Medizinischen Klinik der Bruchsaler Fürst-Stirum-Klinik, Professor Dr. Bernd Kohler, dabei: ein acht Meter langes Darmmodell. Das begehbare Modell informiert anschaulich über den anatomischen Aufbau des Organs, macht verschiedene Darmerkrankungen visuell erlebbar und will auf diese Weise für das oft tabuisierte Thema Darmkrebs sensibilisieren.

Andererseits erwarten die Besucher Fachvorträge und Workshops, in denen es beispielsweise um Altersvorsorge, Vollmachten und andere rechtliche Fragen, um Pflege zuhause und im Heim, um optimale Ernährung und Sicherheit im Alltag geht. Ganz neu: Das Fitnesscenter Horn bietet einen Kurs „Morgen-Nachmittagsgymnastik“ zum Mitmachen an – also bequeme Schuhe nicht vergessen. Weiterhin wird erstmals eine Kinder-Leseecke für große und kleine Bücherwürmer mit Helga Jannakos in der Eingangshalle eingerichtet. Die Vorlesezeiten sind drei Mal täglich für ca. 45 Minuten. Ebenso wird ein Gesundheitsparcours für Ausstellungsbesucher angeboten. An ausgewählten Ausstellungständen können Besucher an Gesundheitschecks, Tests und Mitmach-Aktionen teilnehmen. Darüber hinaus stehen gemeinnützige Organisationen und ehrenamtlich aktive Netzwerke den Besuchern mit ihrem Wissen zur Verfügung.

Kurzum: „Aktiv & Gesund“ verspricht jede Menge Tipps rund um Lebensqualität und Gesundheit im Alter. Denn: „Unsere Angebote und Informationen richten sich sowohl an ältere Menschen und ihre Angehörigen als auch an die jüngere Generation“, sagt die Geschäftsführerin der BTMV, Birgit Kling. „Schließlich sollte sich jeder frühzeitig mit dem Thema älter werden auseinander setzen.“

Geöffnet ist die Messe, die am Samstag, 27. Oktober, um 11 Uhr von  Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick eröffnet wird, samstags und sonntags jeweils von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen BTMV, Am Alten Schloss 22, 76646 Bruchsal, Telefon 07251 / 505 94-0, E-Mail: info [at] btmv [dot] de.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen