Kleinode entdecken

DruckversionPer e-Mail versenden
Herbstradtour der Touristinformation führt entlang Bruchsaler Ringroute
Montag, 1. September 2014 - 10:00

 

Kleinode entdecken
Herbstradtour der Touristinformation führt entlang Bruchsaler Ringroute

Bruchsal, den 29. August 2014

Wie könnte man die Schönheiten des Herbstes besser entdecken, als bei einer entspannten Radtour? Und dann auch noch in geselliger Runde! Genau deshalb lädt die Touristinformation der Bruchsaler Tourismus, Marketing und Veranstaltungs GmbH am Samstag, 13. September, wieder zu ihrer traditionellen Herbstradtour ein.

Heuer führt die Entdeckungsreise entlang der Bruchsaler Ringroute, die die Innenstadt mit den fünf Stadtteilen verbindet. Auf befestigten Wegen radelt man vorbei an historischen Kulturstätten, durch romantische Ortskerne und die unverwechselbare bunt gefärbte Natur. Damit sich die großen und kleinen Pedaleure auch an jedem noch so winzigen Kleinod entlang der Strecke erfreuen können, begleitet ein touristischer Experte die Gruppe und zeigt Ihnen, was die Region rund um Bruchsal so alles zu bieten hat.

Keine Frage, bei der Herbstradtour stehen Freude und Geselligkeit an erster Stelle, weshalb sich Strecke und Programm für Erwachsene und Kinder gleichermaßen eignen. Nichtsdestotrotz bietet die Touristinformation für die Tour für zwei Strecken zwischen 20 und 30 Kilometern an: eine längere für die „Sattelfesten“ sowie eine kürzere für die Genuss-Radler. Kultur und Schlemmerei vereinen aber schließlich beide Gruppen wieder; zuerst beim kulturellen Höhepunkt in Obergrombach und später beim gemütlichen Abstecher im Backhaus Sallenbusch. Und Radler, denen der Rückweg zu anstrengend ist, können mit dem ÖPNV zurückfahren.

Begleitet wird die Tagestour, die sich um 10 Uhr am Damianstor beim Schloss in Bewegung setzt, übrigens von erfahrenen Mitgliedern des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs. Die Teilnehmergebühr, in der die gastronomischen Leistungen nicht enthalten sind, beträgt für Erwachsene 5 Euro und für Kinder 3 Euro.

Eine Anmeldung ist bis zum 6. September bei der Touristinformation, Am Alten Schloss 22, Telefon 07251 5059461, Mail: touristinformation [at] btmv [dot] de erforderlich.

 

Noch keine Bewertungen vorhanden
Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen