Internationales Frauencafé besuchte Evangelisches Altenzentrum

DruckversionPer e-Mail versenden
Pressemitteilung
Montag, 14. Dezember 2009 - 14:18

Das Internationale Frauencafé Bruchsal bewirtete am vergangenen Donnerstag im Evangelischen Altenzentrum in der Huttenstraße, im Foyer des Franziskus-Hauses BewohnerInnen und Gäste. Zu diesem gemütlichen Kaffee brachten Frauen aus verschiedenen Ländern ihr spezielles Gebäck und andere Spezialitäten mit.

Frauencafé im Altenzentrum

Lebhafte Gespräche entstanden über die Heimat der ausländischen Frauen und über die Frage, wie Menschen in anderen Ländern im Alter versorgt werden. So kennt man im Irak und auf den Philippinen auch kommunal geführte Altenheime, in Äthiopien oder Eritrea werden alte Menschen jedoch ausschließlich von der Familie oder den Nachbarn betreut. In den größeren Städten der Türkei ziehen SeniorInnen bereits in jungem Rentenalter in Altenheime, wenn sie Gesellschaft suchen. Manch eine Besucherin fragte interessiert nach, andere saßen still dabei und genossen ganz einfach den netten Besuch sowie die Abwechslung im Alltag. Das Frauencafe-Team und die BewohnerInnen freuen sich schon jetzt auf ein nächstes Mal. IGa

 

 

Noch keine Bewertungen vorhanden
Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen