Glatteisunfälle im südlichen Landkreis

DruckversionPer e-Mail versenden
Pressemitteilung
Dienstag, 29. Dezember 2009 - 10:46

Südlicher Landkreis Karlsruhe. Infolge von Straßenglätte kam es am Dienstagmorgen im südlichen Landkreis Karlsruhe zu insgesamt acht Verkehrunfällen.
Bei den Karambolagen, die sich im sowie insbesondere auf den Höhen rund um das Albtal ereigneten, entstand ein Sachschaden von rund 60.000 Euro; Verletzte waren glücklicherweise nicht zu beklagen.
Die nach Einsetzen von leichten Regenfällen spiegelglatte Moosalbtalstrecke musste komplett abgestreut werden und war deshalb ab 08.15 Uhr zwischen Fischweier und Schöllbronn für etwa eine Stunde voll gesperrt.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen