Gemeinsames Benefizkonzert von Musikverein Harmonie und Chor „Ton-Art“

DruckversionPer e-Mail versenden
Am 6. April in Untergrombach / Unterstützung für vier verschiedene Hilfsprojekte
Sonntag, 30. März 2014 - 16:11

Bruchsal-Untergrombach (tam). Die „African Symphony“ des amerikanischen Songschreibers Van McCoy, Miriam Makebas „Pata pata“, ein Tarzan-Medley aus dem gleichnamigen Musical: Zu einem gemeinsamen Benefizkonzert für Hilfsprojekte in Afrika haben sich in Untergrombach der Musikverein Harmonie und der Chor „Ton-Art“ des Gesangvereins Bruderbund zusammengefunden und ein entsprechendes musikalisches Repertoire erarbeitet. Am Sonntag, 6. April, präsentieren die beiden Ensembles ab 18 Uhr gemeinsam in der katholischen Pfarrkirche St. Kosmas und Damian unter dem Titel „It's time for Africa“ ihre breite Auswahl themenbezogener Werke. Beschwingte Melodien wechseln dabei mit ruhigen und nachdenklichen Titeln. Auch das Lied „Dry your Tears Afrika” aus dem Film „Amistad“ wird dazu zählen. Und dieses stellt rhythmisch wie musikalisch besondere Ansprüche an Musiker und Sängerinnen, wird es doch in Mende vorgetragen, der Sprache des westafrikanischen Sierra Leone.

Untergrombach

Musikverein Harmonie Untergrombach. Foto: privat

Für den Konzertabend wird kein Eintritt verlangt, stattdessen sind freiwillige Spenden erbeten. Der Gesamterlös des Abends fließt zu gleichen Teilen mehreren Untergrombacher Hilfsprojekten in Afrika zu, die sich interessierten Besuchern ab 17.30 Uhr vor der Kirche präsentieren. Gefördert werden das evangelische Waisenhaus in Madina (Sierra Leone), das Projekt Fistula, das geburtsverletzten Frauen in Äthiopien Hilfe gewährt, die Mission in Man (Elfenbeinküste) sowie die Verbreitung von Holzsparöfen in Uganda.

Untergrombach

Ensemble Ton-Art des Bruderbundes Untergrombach. Foto: privat

 

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen