Familien in Not: Kleiner Lichtblick zum Jahresende

DruckversionPer e-Mail versenden
Donnerstag, 20. Dezember 2012 - 10:09

Bruchsal (pa.). Leider gibt es auch in Bruchsal schwere Erkrankungen, besondere familiäre Situationen oder externe Einflüssen, die akute Notsituationen herbeiführen. In derartigen Fällen bietet Andrea Ihle in enger Zusammenarbeit mit den Paritätischen Wohlfahrtsverbänden schnelle und unbürokratische Hilfen an. Zu Weihnachten erhalten ausgewählte Familien traditionell ein Essenspaket. Der Familie Schäfer (vgl. Bild) sowie weiteren Familien – darunter auch eine Familie mit fünf Kindern - überbrachte Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick in diesem Jahr ihre persönlichen Weihnachtsgrüße. Außerdem hatte sie für alle Kinder ein kleines Geschenk mit im Gepäck, das aus einer Spendenaktion der Bruchsaler Schulen sowie von verschiedenen Kindergärten aus dem Umland finanziert wurde.

 

Weihnachtsaktion

 

Die Familie Schäfer freute sich über den Besuch von Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick und Andrea Ihle.

Bildquelle: Ihle

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 3 (4 Bewertungen)

Kommentare

Schenken

Schenke groß oder klein,
aber immer gediegen.
Wenn die bedachten
die Gaben wiegen,
sei Dein Gewissen rein.
Schenke herzlich und frei.
Schenke dabei,
was in Dir wohnt
an Meinung, Geschmack und Humor,
so dass die eigene Freude zuvor
Dich reichlich belohnt.
Schenke mit Geist ohne List.
Sei eingedenk,
dass Dein Geschenk
Du selber bist.

(Joachim Ringelnatz)

Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen