Es gibt sie noch, die guten alten Nummernschilder

DruckversionPer e-Mail versenden
Samstag, 26. Februar 2011 - 17:15

BR-ORG 1
Man kennt sie noch, die alten Nummernschilder (soweit man das entsprechend reife Alter hat): LEO für Leonberg, VAI für Vaihingen, NEU für Neustadt im Schwarzwald, das etwas anrüchige (sic) BH für Bühl oder das mittlerweile sogar auf den städtischen Prospekten der BTMV wieder auferstandene BR für Bruchsal.

Überall in der ganzen Bundesrepublik, nicht nur hier auf bruchsal.org, wird über die Renaissance der alten Kennzeichen diskutiert. Sehr weitsichtig verweist die Überlinger Oberbürgermeisterin Sabine Becker darauf, dass nicht nur für Überlingen durch diese Nummernschilder-Renaissance ein "großer Stadtmarketingeffekt" erwartet werden dürfte.

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)

Kommentare

Diesen Autoaufkleber

hatte mein Vater auch auf seinem Auto: "Leo muss bleiben" - Leo ist ja auch ein schönes Kennzeichnungskürzel. Andere bastelten aus dem Aufkleber den Spruch "Muss Leo Leo bleiben?" Jedenfalls wollte damals die Mehrheit der Leonberger nicht zu den "Blödlingern" (BB) gezählt werden..., aber beschlossen, war beschlossen -alternativlos. Mal sehen, ob "Leo" wieder kommt.

Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen