Ereignisreiches Wochenende mit Erfolg für die Bruchsaler Jugendfeuerwehr

DruckversionPer e-Mail versenden
Sonntag, 15. Juli 2012 - 21:47

Ubstadt-Weiher/Graben-Neudorf (old). Das vergangene Wochenende war ein arbeitsreiches, aber auch erfolgreiches für die Bruchsaler Jugendfeuerwehr. So machten sich zwei Gruppen am Samstag auf den Weg nach Graben-Neudorf, um an einem Pokalwettkampf der Jugendfeuerwehr Graben teilzunehmen. Hier mussten die Jugendlichen ihr Können in mehreren Geschicklichkeitsspielen mit und ohne Wasser, sowie feuerwehrtechnische Spiele und einen Fragebogen bewältigen.

Durch ihren intensiven und ehrgeizigen Einsatz war es möglich, dass eine Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz erreichte. Als Belohnung konnten sie einen Pokal mit nach Bruchsal bringen. Eine weitere Gruppe nahm am Samstag an der Übung der Jugendfeuerwehr des Unterkreises Bruchsal in Ubstadt-Weiher teil. Auf dem Gelände des dortigen Bauhofes war ein Feuer ausgebrochen und forderte den Einsatz von mehreren Löschfahrzeugen.

Die Bruchsaler Jugendfeuerwehr, sowie alle weiteren Löschgruppen, konnten ihr Können mit einem Löschangriff unter Beweis setzen. Neben der Jugendfeuerwehr aus der Kernstadt nahmen auch die Abteilungen aus Untergrombach, Büchenau, Heidelsheim und Helmsheim mit ihren Jugendfeuerwehren teil.

Im Anschluss der Löscharbeiten wurde die Übung mit einer Wasserschlacht beendet, die bei den warmen Temperaturen eine angenehme Abkühlung brachte.

Jugendfeuerwehr

Jugendfeuerwehr

Jugendfeuerwehr
Jugendfeuerwehr


Bericht: Thomas Heinold Pressesprecher der Feuerwehr Bruchsal

Bilder: Jugendfeuerwehr Bruchsal

Noch keine Bewertungen vorhanden
Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen