Die Autorin meldet sich!

DruckversionPer e-Mail versenden
Barbara Mitteis und ihre Bruchsaler Geschichten
Montag, 1. Februar 2010 - 16:13

Seit über 37 Jahren lebe ich in dem kleinen Hegaustädtchen Stockach, das 5km entfernt vom Bodensee liegt. Hier ist es im Winter drei Kittel kälter als in Bruchsal, dafür ist im Sommer keine so brütende Hitze über der Stadt. Ein neuer Freundeskreis wurde hier aufgebaut, aber die Verbindung nach der Kraichgaustadt nie abgerissen.

In den Jahrzehnten schrieb ich viel und brachte es im Eigenverlag heraus. An die Öffentlichkeit wollte ich zu Lebzeiten nie. Seit dem Tode meines geliebten Mannes im letzten Jahre geschah nun mein Umdenken.
Meine kleinen Geschichten aus den Nachkriegsjahren möchten nun jenen Menschen Freude bereiten, die sie gerne lesen wollen. Jene, die kein Interesse zeigen, erreicht man sowieso nicht.

In meinen Schilderungen wollte ich nie kränken, eben nur Satzaussagen machen, die stimmten. Jeder hat sein eigenes Bild über Mitmenschen. Die Palette ist groß, das Farbenspiel enorm, der Pinsel geschwungen und die Leinwand wuchtig. Dass ich Leute im Anfang der Fünfziger Jahre groß und hager sah, und nicht gebeugt am Stock gehend, mag an deren Jugend gelegen haben! Ich betrachtete als Stöpsel alles sehr genau, was mir im späteren Leben sehr zugute kam.
So wünsche ich allen eine frohe Fahrt zurück in das alte Bruchsal und verteile dazu jedem ein kostenloses Billet.

 

Und hier noch ein passendes Gedicht von Frau Mitteis:

 

Erinnerungen

Ein Rucksack voll Erinnerungen,

ich hab mich dazu aufgeschwungen

und saß und schrieb und saß und schrieb,

was mir noch im Gedächtnis blieb.

 

Die Zeiten waren eben mager,

die Leute hungrig und drum hager,

obwohl ich klein, ich wußte bald,

ob einer aufrecht ging, ob alt.

 

Ob lang, ob kurz, ob schlank, ob dick,

es war für mich ein Kinderglück,

zu all den Menschen - zu den Jahren,

im Bummelzug zurückzufahren!...

 

Barbara Mitteis ©

 

 

Noch keine Bewertungen vorhanden

Kommentare

Frau Barbara Mitteis

Ich warte schon jetzt mit großer Spannung auf die nächste Geschichte.
Ich hoffe, daß man Frau Mitteis dazu überreden kann alle Geschichten auch in Buchform zu veröffentlichen.
Ich gehöre dann sicherlich zu den allersten Käuferrn.
Vielen Dank!!!

Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen