Design backstage:

DruckversionPer e-Mail versenden
„kkaarrlls“-Initiator Volker Albus führt exklusiv durch die aktuelle Sonderausstellung
Montag, 12. September 2011 - 22:50

Karlsruhe, 12.9.2011 (BLM) – Was macht innovatives Design heute aus? Und was passiert zwischen der ersten Entwurfsidee und dem fertigen Produkt im Laden? Dies und mehr verrät Volker Albus, am 14. September um 18 Uhr bei einer Führung durch die aktuelle Sonderausstellung „Design: kkaarrlls! Perspektiven für den Hausrat von morgen“ im Museum beim Markt. Er ist Prorektor und Leiter des Fachbereichs Produktdesign an der Hochschule für Gestaltung und Initiator der Designedition. 

Über 50 Objekte von 36 Designerinnen und Designern versammeln sich unter dem Markennamen, der den Namen des Stadtgründers auf spielerische Weise aufnimmt. Entstanden sind sie im Fachbereich Produktdesign der HfG. Auf den ersten Blick sind die Objekte – Möbel, Leuchten und Wohnaccessoires – sehr verschieden. Auf den Zweiten haben sie eines gemeinsam: den unkonventionellen Entwurfsansatz, der mit alten Formen bricht und neue Ideen umsetzt. 

Die Führung kostet 2 € zzgl. Eintritt. Die Führung findet im Museum beim Markt, Karl-Friedrich-Straße 6, 76133 Karlsruhe, statt. 

Weitere Informationen unter www.landesmuseum.de

Noch keine Bewertungen vorhanden
Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen