Der Verein Frühchentreff Karlsruhe e.V. stellt sich vor

DruckversionPer e-Mail versenden
Wir unterstützen betroffene Familien im Einzugsgebiet der Kinderklinik Karlsruhe
Montag, 8. März 2010 - 15:00
Frühchenverein

Wir über uns

Nach der anfänglichen Vorstellung einer normalen, glücklichen Schwangerschaft und Geburt kam der Schock.
In einer solchen Situation gibt es unzählige Fragen und Ängste.
Betroffene Eltern und Angehörige brauchen Hilfe, um sich mit ihrer eigenen Situation und der ihrer Kinder auseinanderzusetzen, ohne zu verzweifeln und mutlos zu werden.

Daher wollen wir Sie mit den von uns gesammelten Erfahrungen unterstützen.

Wir treffen uns regelmäßig jeden 2. Montag im Monat um 17 Uhr im Elternzimmer vor der Intensivstation in der Kinderklinik Karlsruhe.
Neben erfahrenen Eltern sind ein Arzt und eine Schwester zu Gespräch und Informationsaustausch für Sie da.

Alle Risikokinder und ihre Familien brauchen Hilfe, die am Entlassungstag aus dem Krankenhaus nicht enden darf.
Daher sind wir selbstverständlich auch für Einzelgespräche jederzeit ansprechbar.

Werden Sie Mitglied, damit auch Sie mit Ihren Erfahrungen künftigen Frühcheneltern helfen können.

Unsere Ziele
Beratung der Eltern von Risiko- und Frühgeborenen.

Förderung von Langzeitkontakten betroffener Eltern.

Erhalt und Ausbau der Geschwisterspielstätte "Räuberhöhle" in der Kinderklinik Karlsruhe.
Hier werden Geschwister kranker Kinder während der Besuchszeit betreut.

Die Intensivmedizin für Risiko- und Frühgeborene, die psychosoziale Nachsorge,
die Entwicklungsneurologie, sowie die Forschung auf diesen Gebieten zu fördern.

Die Öffentlichkeit zu informieren und die Interessen Frühgeborener
und kranker Neugeborener und ihrer Eltern zu vertreten.

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.fruehchenverein.de

Noch keine Bewertungen vorhanden
Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen