BSI empfiehlt Deinstallation von Java

DruckversionPer e-Mail versenden
Tipps zur Überprüfung und Korrektur der Browsereinstellungen
Sonntag, 13. Januar 2013 - 9:21

BSI empfiehlt Deinstallation von Java

Gerd Altmann / pixelio.de

Aktuell warnt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) vor einer Lücke in der aktuellen Java Laufzeitumgebung (Version 1.7 Update 10) und empfiehlt deren Deaktivierung: "Aufgrund der Schwachstelle kann auf betroffenen Systemen beim Besuch einer manipulierten Webseite fremder Code ausgeführt und so beispielsweise der Rechner des Nutzers von Cyber-Kriminellen ausspioniert oder übernommen werden."

Java kann über die Systemsteuerung für den gesamten Rechner deinstalliert werden, bis ein Sicherheitsupdate vorliegt. Wer jedoch Programme nutzt, die Java benötigen, dem empfiehlt das BSI alternativ mindestens die Java Plugins seines Browsers deaktivieren.

Ob ein Java-Plugin in Ihrem Browser installiert ist, welche Version Sie ggf. verwenden und wie Sie die Plugins in verschiedenen Browsern deaktivieren, erfahren Sie hier.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Kommentare

Die Deinstallation bzw.

Die Deinstallation bzw. Deaktivierung von Java bedeutet auch, daß man keine Steuererklärung übers Elster Formular oder Webportal mehr einreichen kann. Ich denke mal dem Finanzamt ist das herzlich egal und wird den marginal freundlichen Vollzugadienst vorbeischicken, der die Hand weit aufhält.

Selbst die Authorisierung im Elster Webportal wurde von manchen Browsern als "schädliche Werbung" erkannt und entfernt. Paßt wie der Arsch auf den Eimer.

Java am besten...

... komplett aus der Registrierung entfernen!

Start/ausführen/regedit-enter
suchen:*Java* - entfernen, dann F3 bis alles gefunden wurde - auf eigene Gefahr!

Java-Update erhältlich

Hi Stephan,

Du brauchst die Steuerfahnder nicht zu fürchten. Es gibt jetzt ein Update

http://www.java.com/de/download/windows_xpi.jsp?locale=de

Bis Mittwoch am Stammtisch!

Danke Harry...

... vor der Steuerfahndung brauche ich keine Angst zu haben, die können ruhig kommen. Update habe ich schon auf dem Rechner.

Stefan (deutsche Schreibweise)

Java ist schon wieder unsicher

Gerade aktualisiert und offenbar schon wieder anfällig:

http://www.golem.de/news/java-7-update-11-neuer-java-exploit-offenbar-im...

Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen