Brusler G'schichten

DruckversionPer e-Mail versenden
Scherenschleifer, Lumpensammler und Mackebacher Musikanten
Donnerstag, 25. Februar 2010 - 23:38

Aus einer Broschüre zu einem Klassentreffen meiner Mutter anläßlich des 80jährigen Jahrgangsgeburtstags entnehme ich folgende Schilderung eines unbekannten Autors: "Fast regelmäßig zogen sie durch Bruchsal. Scherenschleifer, Zigeuner, Kesselflicker, Lumpensammler und die Mackebacher Musikanten: Wenn de Winda rum wa uns Wedda isch wida bessa worre, nod sen se kumme. Had ma se ned gseh, nod hat ma se ghead. De Schereschleifa hat mit em kloi Hämmale uff e Schdig Eise, des newe seim Wägele ghenkt isch gedrummelt un ununabroche schereschleife, messaschleife gebrillt. Ea had e Kerrelche mit zwai Rädlen ghatt desa  voa sich hea gschowe had. Uff dem Kerrelche wa sei Schleifschdoi uffgschraubt un une dro e Bred, des ma uff un runna dappe hat kenne. Sell Bred un de Schleifstoi war midenem Ledarieme vabunne. Wenn de Schereschleifa unne druf gedappt isch, no had sich owe de Schleifstoi gedreht un ma had schleife kenne, so oifach wa des zu sellara Zeid. Fä e paa Pfenning had dea alles schaf gmacht, wasa griegt had. S' wa net de oinzig. A Lumbesammler senn kumme un henn d'Schdroße vollgschriä. Lumbe - Aldeise - Babier. Wema denne was gewe had, nod had ma als was griegt vunnene. Maischdens alds Zeig, was die so unnawegs zsammegfuggad hen. Zwischedorch sen dann d' Mackebacha Musikande kumme (siehe Bild unten,  von Karl Geiz, Mackebacher Musikanten bei einem Straßenkonzert vor dem alten Bahnschlitten).

 

Mackebacher Musikanten vor Bahnschlitten
Die senn dorch d' Schdroße gezoge un hen me laud als schee Musig gmacht.Oina vunnene isch midm Hud rum un had fer den Kunschdgnuß Geld eigsammlt, des Laid zum Fenschda raus gschmisse hen. S' wa schu e komischs Volk, des do so ab un zu  doach Brusl  gezoge isch. Ab un zu sen a Scheiraboazla kumme. Des ware Saildänza. A Zigainer sen kumme, die henn alde Kessl gflickt un de Laid gwoagsagt. Haid  wäa des alles neme meglich. So ännare sich d' Zeide."

 

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)

Kommentare

Mackenbacher Musikanten

Zum Nachlesen bei Wikipedia: Mackenbacher Musikanten

Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen