Bruchsal: Polizei sucht nach Unfallflucht roten Kleinwagen

DruckversionPer e-Mail versenden
Pressemitteilung Polizeipräsidium
Mittwoch, 9. Juni 2010 - 11:10

Die Verkehrspolizei Bruchsal sucht nach einem roten Kleinwagen, der am Dienstagabend in der Schlossstraße in einen Unfall verwickelt war und dessen Fahrer Unfallflucht begangen hat. Eine 16 Jahre alte Radfahrerin schob gerade ihr Fahrrad an und wollte aufsteigen, um die Straße an einer Fußgängerfurt zu überqueren. Dabei wurde sie von dem roten Kleinwagen, der von der Kaiserstraße aus einbiegen wollte, erfasst und kam zu Fall. Der Fahrer des Wagens setzte nach dem Unfall kurz zurück, umfuhr die Radfahrerin und entfernte sich danach von der Unfallstelle. Die am Knöchel verletzte Radfahrerin meldete den Unfall kurze Zeit später der Polizei. Die Beamten bitten mögliche Zeugen und den Fahrer des Kleinwagens, sich unter Telefon 07251/726-510 zu melden.

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen