Bruchsal: Motorradfahrer nach Zusammenstoß mit Pkw schwer verletzt

DruckversionPer e-Mail versenden
Bei einer Kollision auf der Kreuzung der Durlacher Straße/Ritterstraße wurde ein 53-jähriger Mann schwer verletzt, nachdem er von einer 36-jährigen Pkw-Lenkerin erfasst wurde.
Mittwoch, 2. November 2011 - 16:33

Die Frau fuhr am Mittwoch gegen 12.00 Uhr von der Stadtgrabenstraße an die Kreuzung heran und stoppte dort an der roten Ampel. Aufgrund von Wartungsarbeiten schaltete in diesem Moment die Lichtzeichenanlage ab. In der Folge fuhr die Frau in die Kreuzung ein und missachtete hierbei die nun durch Verkehrszeichen geregelte Vorfahrt des Motorradfahrers, welcher auf der Durlacher Straße stadtauswärts unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß erlitt der Mann eine Sprunggelenkfraktur. Er kam mittels Rettungswagen in eine Klinik. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen