Bruchsal - Einbrecher am Wochenende in Heidelsheim unterwegs

DruckversionPer e-Mail versenden
Montag, 24. November 2014 - 11:17

Bruchsal-Heidelsheim (ots) - Zwei Firmen und ein Einfamilienhaus
waren am Wochenende in Heidelsheim im Visier von Dieben.

Ausschließlich Scheingeld in Höhe von rund 250 Euro nahmen
unbekannte Täter beim Einbruch in einem in der Obelterstraße
gelegenen Steinmetzbetrieb mit. In der Zeit zwischen Samstag, 14.00
Uhr und Sonntag, 13.30 Uhr, hatten die Diebe zunächst ein Fenster und
im Innern noch zwei Türen aufgehebelt. Aus den Büros stahlen sie das
Bargeld, ließen aber weitere Wertgegenstände unbeachtet zurück.

Beim Einbruch in ein am Marktplatz gelegenes Friseurgeschäft
erbeuteten von Samstagnachmittag bis Montagfrüh Unbekannte die
Trinkgeldkasse, diverse Lederhandtaschen und hochwertige
Haarpflegeprodukte. Die exakte Schadenshöhe lässt sich allerdings
noch nicht beziffern, dürfte aber bei mehreren hundert Euro
anzusiedeln sein.

Am Samstag brachen zwischen 16.00 Uhr und 18.15 Uhr Diebe durch
brachiales Aufhebeln einer Terrassentür in die Räume eines im
Sennigweg gelegenen Einfamilienhauses ein. Dort waren sämtlich Räume
durchsucht, allerdings nichts gestohlen worden.

Sachdienliche Hinweise zu den Einbrüchen nimmt das Polizeirevier
Bruchsal unter 07251/726-0 entgegen.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen