Der Benzinpreis

DruckversionPer e-Mail versenden
sagt man, hat nichts mit Feiertag oder Ferien zu tun.
Mittwoch, 30. Juli 2014 - 16:55

Seltsam, dass heute Abend, vor Ferienbeginn der Bezinpreis (E10) um 12 bis 17 ct steigt. Hat sicherlich politische Gründe. Verknappung oder so was. Manche Menschen glauben das sogar.

Bezinpreis
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 3.9 (8 Bewertungen)

Kommentare

Nein......

Preissprünge von 12 ct und mehr innerhalb wenige Stunden sind in letzter Zeit die Regel. Die Zeiten, in denen Benzinpreiserhöhungen um drei oder vier Pfennige noch ein Thema für die "Tagesschau" waren, sind vorbei.

Ich habe aber nicht das Gefühl, dass dadurch das Selbstverständnis für Mobilität bei irgendjemandem auch nur geringfügig leidet.........

Gut zu beobachten...

Diese "Preissprünge" waren gestern Abend sehr gut direkt zu beobachten, Zeit ca. 21:30 Uhr...

Ortsausgang Karlsdorf Richtung Bruchsal: 1,479

Höhe McBurger: 1,639

[ironie on]

Nein, es liegt nicht an den Ferien! Es liegt "nur" an der höheren Nachfrage ;-)
Dadurch  muss mehr Öl zum gleichen Preis eingekauft werden, was die Preise nur für den Endkunden nach oben treibt. Schliesslich kommt sowas vollkommen überraschend und die Schiffe die dieses "mehr Öl" liefern, sind vor rund 6 Wochen erst los gefahren und sollten diese Woche in Rotterdamm ankommen

[ironie off]

Da bin ich froh, dass ich für

Da bin ich froh, dass ich für die Ferien heute kurz nach 17 Uhr schnell mal den leeren Tank komplett vollgetankt habe, als SUPER bleifrei bei 1,505 Euro stand. So einen niedrigen Wert habe ich schon lange nicht mehr bei Eberhardt gesehen, darum musste ich gleich zuschlagen.

Also ich fahre nur noch...

...gebrauchtes Benzin. Man merkt keinen Unterschied und es kostet mich nur die Hälfte.

Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen