BAB 5 bei Bruchsal - Bei Auffahrunfall schwer verletzt

DruckversionPer e-Mail versenden
Donnerstag, 16. Oktober 2014 - 21:19

Bruchsal (ots) - Ein Schwerverletzter sowie ein Sachschaden von rund 6.000 Euro waren am späten Mittwochabend die Folgen eines Unfalls auf der nordwärts führenden Autobahn A 5 bei Bruchsal. Nach den Feststellungen des Autobahnpolizeireviers Karlsruhe hatte ein von Karlsruhe her kommender 19 Jahre alter Pkw-Lenker auf Höhe des letzten Parkplatzes vor der Bruchsaler Ausfahrt zum Überholen ausgeschert, dabei aber einen auf der linken Spur neben ihm fahrenden Wagen übersehen. Trotz einer Vollbremsung konnte dessen 23-jähriger Fahrer nicht mehr verhindern, dass er auf den Verursacher auffuhr und in der Folge gegen die Leitplanken geschleudert wurde. Der bei dem Unfall schwer verletzte Beteiligte kam mit einem Rettungswagen ins Bruchsaler Krankenhaus. Sein Pkw wurde abgeschleppt.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen