Auszubildende starten im Mercedes-Benz Werk Rastatt

DruckversionPer e-Mail versenden
Ausbildungsbeginn im Kompetenzzentrum für Kompaktfahrzeuge
Montag, 12. September 2011 - 13:12
  • Ausbildungsstart für mehr als 40 Jugendliche
  • Ausbildung in drei technischen Berufsgruppen
  • Bewerbungen für den Ausbildungsstart 2012 sind noch möglich  

Rastatt – Über 40 neue Auszubildende wurden am vergangenen Freitag im Mercedes-Benz Werk Rastatt feierlich willkommen geheißen. Sie haben sich für einen von drei technischen Ausbildungsberufen entschieden. Im Oktober dieses Jahres folgen ihnen fünf Studenten, die an der Dualen Hochschule in den Fachrichtungen Maschinenbau oder Elektrotechnik ausgebildet werden. 

„Unsere Auszubildenden erhalten von Anfang an eine sehr praxisnahe und umfangreiche Ausbildung. Wir freuen uns besonders, dass sich inzwischen mehr Frauen für eine technische Berufsausbildung begeistern: Dieses Jahr liegt ihr Anteil bei rund 25 Prozent“, sagte Manuela Rascher, Leiterin Berufsausbildung und Nachwuchssicherung im Mercedes-Benz Werk Rastatt. 

Berufsausbildung im Mercedes-Benz Werk Rastatt 

Das Mercedes-Benz Werk Rastatt bildet in folgenden Berufen aus: Fertigungsmechaniker/-in, Mechatroniker/-in sowie Kfz-Mechatroniker/-in. Damit die Auszubildenden so viel praktische Erfahrung wie möglich sammeln können, bearbeiten sie sogenannte Echtaufträge aus dem Werk. Die Aufgaben werden gemeinsam mit den Ausbildungsmeistern im werkseigenen Ausbildungs- und Technologiezentrum umgesetzt. 

Aktuell sind rund 200 Auszubildende und Studenten der Dualen Hochschule im Werk Rastatt beschäftigt. Das Bewerbungsverfahren für den Ausbildungs- und Studienstart 2012 hat bereits begonnen: Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich unter http://career.daimler.com/ausbildung über die Ausbildungsberufe und das Bewerbungsverfahren informieren und online bewerben. 

Das Mercedes-Benz Werk Rastatt 

Das Mercedes-Benz Werk Rastatt wurde 1992 gegründet und beschäftigt derzeit rund 6.000 Mitarbeiter. Im vergangenen Jahr sind dort insgesamt 238.351 Fahrzeuge vom Band gerollt. Rastatt ist das Kompetenzzentrum für Kompaktfahrzeuge von Mercedes-Benz und wird zukünftig drei der fünf neuen Modelle im Kompaktwagensegment bauen. Als erstes Modell wird ab Herbst 2011 die neue B-Klasse in Rastatt gefertigt.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen