Anklage: Gefährliche Körperverletzung und schwerer Raub

DruckversionPer e-Mail versenden
Sonntag, 24. Juli 2011 - 19:18

S21
Die hier interviewte Person ist von der Staatsanwaltschaft Stuttgart angeklagt wegen gefährlicher Körperverletzung und schwerem Raub. Es handelt sich um den Autor des nicht nur deutschlandweit vielbeachteten Videos vom 20. Juni 2011, in dem eine Prügelei eines Zivilfahnders der Polizei mit einem Teilnehmer an der Protestdemonstration gegen Stuttgart 21 vor dem Grundwassermanagement in Stuttgart gezeigt wird.

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 4.5 (4 Bewertungen)

Kommentare

Seltsamer Vorgang

Ich hoffe, die "Person" hat einen guten Rechtsanwalt, der diesen merkwürdigen Polizeibeamten in der Verhandlung öffentlich auch in Bezug auf die Rechte und Pflichten eines solchen Beamten beim Tragen einer Schusswaffe in einer derartigen Situation etwas auseinander nimmt.
Und ich hoffe auch, dass die "Person" bis zur Verhandlung in der Lage ist, bei der Schilderung des Vorfalles etwas mehr als derart unpräzises Gestammel von sich zu geben.

Dieser Glatzkopf

Dieser "Skinhead-Polizist" kommt mir doch sehr bekannt vor. So einen Typen sah man auf einem der ersten Videos aus Stuttgart. Sein Verhalten würde auch zu dem des damals gezeigten Staatsbürgers in Uniform passen. Sien die beiden Herren eigentlich mal identifiziert worden?

Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen