Aktualisierung der Nutzungsbedingungen

DruckversionPer e-Mail versenden
Verbesserung der Streitkultur auf BRUCHSAL.ORG Ziel der Maßnahme
Samstag, 14. September 2013 - 16:30

Um die jüngst immer weiter um sich greifende oft sehr persönliche werdende Kommentierung auf BRUCHSAL.ORG einzudämmen, war eine Erweiterung der Nutzungsbedingungen (Aufruf nur in ausgeloggtem Zustand) notwendig geworden, die ab sofort gültig ist. Ausgeschlossen sind damit künftig u.a.:

  • Kommentare, die sich auf einer anderen als der Sachebene bewegen, die dialogischen Charakter aufweisen und/oder nicht von allgemeinem Interesse sind. Für die private Diskussion mit anderen Leserinnen und Lesern bietet sich stattdessen eine direkte Kontaktaufnahme über das Nachrichtensystem von BRUCHSAL.ORG oder E-Mail an.

Das Nachrichtensystem auf BRUCHSAL.ORG erlaubt angemeldeten Nutzern den Austausch mit anderen Nutzern. Für eine Kontaktaufnahme per E-Mail können entsprechende Anfragen gerne über info [at] bruchsal [dot] org weiter geleitet werden (z.B. so: Lieber Nutzer XYZ, Autor XXYYZZ würde gerne persönlichen Kontakt zu Ihnen aufnehmen. Dürfen wir XXYYZZ Ihre E-Mail-Adresse weiter leiten?)

Wir hoffen damit einen Beitrag dahingehend zu leisten, die Streitkultur auf BRUCHSAL.ORG zu verbessern und damit den Gedankenaustausch zu erleichtern. Gerne hören wir Ihre Meinung dazu.

Dr. Jochen Wolf
Rolf Schmitt
Christian Kretz

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 3.9 (9 Bewertungen)

Kommentare

Wie man über bruchsal.org private Mitteilungen versendet:

Im System lassen sich jetzt Nachrichten an andere Nutzer (auch an mehrere gleichzeitig) verschicken: http://www.bruchsal.org/messages

Das Modul ist ganz praktisch, da es nicht nur beim nächsten Einlogg-Vorgang auf die neue Nachricht hinweist, sondern beim Eintreffen einer Nachricht auch eine E-Mail verschickt.

Der entsprechende Menüpunkt sitzt in der Navigation rechts fast ganz unten direkt über dem Abschnitt neue Mitglieder.

 

http://www.bruchsal.org/node/4672

Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen