4+4-Jubiläum - Die Antwort der SPD-Fraktion

DruckversionPer e-Mail versenden
Donnerstag, 10. Oktober 2013 - 14:47

Ernst-Friedrich Schäfer

Fraktionsvorsitzender SPD im Gemeinderat Bruchsal

 

An

bruchsal.org

Netzzeitung für Bruchsal


Herzliche Gratulation zu 4+4

 

Hallo bruchsal.org,

Liebe Herren Schmitt, Dr. Wolf und Christian Kretz,

Gemeinderat

ganz ehrlich diese Ausdauer und das Dranbleiben an Bruchsaler Themen hatte ich Ihnen nach Ihrer Gründung vor 4 Jahren nicht zugetraut.

Es bedarf hoher Energien um ehrenamtlich regelmäßig am Ball der Bruchsaler kommunalen Geschichtchen und Geschicke zu bleiben!

Deshalb zuerst mein Respekt und Gratulation zu Ihrer Energieleistung!

Seit meiner Studienzeit – immerhin 50 Jahre her – kaufe ich immer wieder bewusst andere Zeitungen als nur die gewohnte Tageszeitung des Wohnortes.

Die Erkenntnisse durch Vergleich sind erstaunlich und geben zusätzlich frische Luft im eigenen Denken und Raum für neue Ideen.

Dieses vergleichende Lesen ist nur scheinbar zeitraubend, es fördert vielmehr den Sinn auf eigenständiges und weiträumiges Denken!

Nachdem in unserer Verfassung die Meinungsfreiheit fest verankert ist, wäre es im Umkehrschluss Aufgabe der Bürger sich ständig eigene Meinungen zu bilden, statt sich einseitig zu verbilden!

Es ist das Verdienst von bruchsal.org mit der Netzzeitung für Bruchsal diesen Meinungsbildungsprozess positiv zu fördern!

Dazu also mein zweiter sehr persönlicher Glückwunsch und Danke für die Aufmischung der Bruchsaler Presseszene.

Eigene Meinung bedeutet selbstverständlich nicht immer mit veröffentlichten Meinungen übereinzustimmen. Aber sie ist tolerant genug andere eigene Meinungen gelten zu lassen. Auch dies zeichnet bruchsal.org aus.

Deshalb als dritten Glückwunsch:

Behalten Sie sich Ihre Offenheit für andere Meinungen! Aber seien Sie weiterhin durchaus Partei, wenn es um das Wohl unserer Stadt Bruchsal geht. Bruchsal gehört weder Einzelpersonen noch einer Partei alleine!

Zum Schluss: 4 Jahre und 4 Millionen Zugriffe sind eine stolze Leistung bürgerschaftlichen Engagements!

Bleiben Sie weiter am Ball!

Schreiben Sie und beleben Sie damit ein lebendiges Ringen und Streiten um gute Lösungen für unser Gemeinwesen statt reiner Interessenvertretung!

In diesem Sinne ein herzliches Glück Auf auch im Namen meiner Fraktionskolleginnen und -kollegen.

E-F Schäfer, Helga Langrock, Anja Krug, Gerhard Schlegel, Karl Mangei, Jürgen Schmitt, Rainer Schmitt

 

Anmerkung

George Orwell (1903 - 1950) hatte ja weit in die Zukunft geschaut mit seinen Werken. Inzwischen geben viele Menschen ganz unbekümmert viel zu viele persönliche Daten in die Netze ab. Und alles andere wird zusätzlich von NSA u.a. abgelauscht.

Von George Orwell ist folgendes Zitat ist überliefert:

Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vor allem das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 4.2 (12 Bewertungen)

Kommentare

Typisch E.-F.

Er bleibt der Alte...

Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen