10 Jahre Simbly Rodhaus Band

DruckversionPer e-Mail versenden
Zwei Konzerte mit Allroundprogramm
Montag, 6. Mai 2013 - 9:29

Bruchsal (pa.). Musik für alle Lebenslagen! Getreu diesem Motto gibt die Simbly Rodhaus Band, deren Mitglieder beinahe ausnahmslos Mitarbeiter/-innen der Stadt Bruchsal sind, seit nunmehr 10 Jahren ihr musikalisches Können zum Besten.

Bildtext: Simbly Rodhaus Band.  Bildquelle: privat

Simbly Rodhaus Band. Bildquelle: privat

Am Freitag, 17. und Samstag, 18. Mai, ist das Jubiläumsprogramm ab 20 Uhr im Koralle-Riff, Eggerten 47, zu hören. Was einst aus einer Feierabendlaune heraus in einer Besenwirtschaft gegründet wurde, ist heute eine Allroundband, bestehend aus 9 Bandmitgliedern, die sowohl mit alten Klassikern als auch mit modernen Pop/Rock Stücken ihr breites Publikum begeistert.

"Im Repertoire haben wir neben aktuellen Songs von Adele, Sarah Connor & Co. auch altbekannte Hits von Melissa Etheridge, Shocking Blue, Crosby, Stills, Nash & Young sowie Klassiker der 50er Jahre, so dass bei uns Jung und Alt auf ihre Kosten kommen. Vielfalt und Stimmung - das sind unsere Markenzeichen, mit denen wir zeigen, dass Verwaltung nicht nur trockene Büroluft verströmt", sagt die Band-Chefin Doris Pfeff. Es spielen Volker Falkenstein (Akust. Gitarre), Susanne Gamer (Querflöte, Sopran-Flöte, Alt-Flöte), Inge Ganter (Saxofon, Klarinette, Alt-Flöte, Gesang), Andreas Graf (E-Gitarre, Gesang), Willi Guth (Schlagzeug), Günther Heneka (Gesang, Perc.), Doris Pfeff (E-Bass, Gesang und Bandleader), Hannah Pfeff (Gesang, Perc.) und Rosalie Valenziano (Gesang, Perc, Keybord).

Karten zu 9 Euro gibt es unter: www.diekoralle.de oder bei der Buchhandlung Braunbarth Bruchsal.

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (6 Bewertungen)
Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen