Rainer Kaufmann

DruckversionPer e-Mail versenden

Rainer Kaufmann (Jahrgang 1950, geboren und aufgewachsen in Bruchsal) ist gelernter Journalist, obwohl er seit einigen Jahren vornehmlich eine Kultur- und Event-Kneipe im Bruchsaler Schlachthof betreibt. Er hat Anfang der 70-er Jahre im Verlag Badische Neueste Nachrichten in Karlsruhe volontiert, ist danach zum damaligen Südwestfunk in Baden-Baden in die landespolitische Redaktion als Redakteur, Reporter und Moderator verschiedener politischer Sendungen gegangen. Neben Beiträgen für das Regional-Programm hat er mehrere Jahre u.a. Berichte für Tagesschau, Tagesthemen und Report Baden-Baden produziert und eine Reihe von Dokumentar-Features für das 1. und 3. Programm. In den 80er Jahren arbeitete er freiberuflich, u.a. auch für WDR und Radio Bremen. Seit 1990 ist er vornehmlich als Unternehmer (Reiseunternehmen, Hotel und Restaurant in Tbilissi) und Journalist im Kaukasus tätig, überwiegend in Georgien, wo er als Rechercheur, Stringer und Produktionsleiter viele Dokumentarfilme für ARD und ZDF betreute. Für seine Mitwirkung im ZDF-Recherchen-Team des Films „Stalin - Man of Steel" erhielt er eine Emmy-Nominierung für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Recherche und Dokumentation.

Artikel von Rainer Kaufmann

Rainwurf
Würdigung von Berthold Moos, dem ehemaligen Lokalchef der BNN
Montag, 21. April 2014 - 15:38

Ja, es stimmt. Wir haben uns in den letzen drei Jahrzehnten in einem journalistisch-kabarettistischen Fernduell die Klingen gekreuzt und uns nichts geschenkt.

Rainwurf
Donnerstag, 3. April 2014 - 19:40

Wie jedes Bruchsaler Kind meiner Zeit - geboren 1950 - habe ich diese Lieder an einigen Sommertagsumzügen gesungen. Stecken tragend oder Steckenpferd reitend als kindlicher Stadtjunker mit Stadtwappen-Umhang.

Rainwurf
Sehr persönliche Anmerkungen zur Bruchsaler Schlachthof-Diskussion in Magazinen und an Stammtischen
Samstag, 15. Oktober 2011 - 0:09

Wer den Schlachthof-Verein unterstützt, unterstützt nicht den Kaufmann. Der Kaufmann hat am 30. November fertig und liefert an diesem Tag sein letztes Kabarett in Bruchsal ab. Wer den Schlachthof-Verein unterstützt, hilft, dass es in diesem einmalig schönen Kultur-Denkmal auch weiter Kultur geben kann, und zwar Kultur für viele und nicht nur SchickiMicki oder Mainstream.

Fix + Rafferty
Dienstag, 11. Oktober 2011 - 11:32
Der Gitarrist von Supertramp - Ein Gitarrist der Weltklasse
Sonntag, 18. September 2011 - 14:41

Rainwurf
Der Förderverein für den Bruchsaler Schlachthof ist gegründet. Damit besteht die reale Chance, dass das, was in den letzten fünf Jahren aufgebaut wurde, weiter geführt werden kann. Rainer Kaufmann, Schlachthof-Pächter und einer der Initiatoren des Vereins, erklärt aus seiner Sicht, was es mit dem Finanzierungsinstrument Verein auf sich hat.
Samstag, 17. September 2011 - 12:32

Rainwurf
Die Bruchsaler Rundschau berichtet in ihrer heutigen Ausgabe: "Kommt nach Rudolf Kühner wieder eine Frau? Karlsruher Regierungspräsident geht in den Ruhestand / Bruchsaler OB wird als mögliche Kandidatin gehandelt"
Donnerstag, 21. Juli 2011 - 9:49

Weltmeisterschaft
Beide Finale live!
Donnerstag, 14. Juli 2011 - 12:30
Edo Zanki
Sympathie-Konzert für den Schlachthof
Dienstag, 14. Juni 2011 - 13:19

Rainwurf
Zu meiner „Bewerbung" um das Restaurant Bergfried
Dienstag, 31. Mai 2011 - 15:27
Von dollen und von schicken Zeiten - Zum unwiderruflich letzten Mal: Revue 20 Jahre Lokalkabarett in Bruchsal
Samstag, 28. Mai 2011 - 14:00
Schlachthof
Kleines Festival zum Jubiläum der Lokallästerer
Montag, 2. Mai 2011 - 17:49

HockHerBerg
3. Starkbier-Anstich auf dem HockHerBerg - Starkes Bier und starke Worte - Sonntag, 27. März, 11.30 Uhr
Montag, 21. März 2011 - 17:50

Matthias Holoch
Freitag, 18. Februar 2011 - 12:31

Da hat er wieder mal einen rausgelassen, Matthias Holoch, eine Art geschäftsführender Vorsitzender einer Fraktion, die als solche offensichtlich an einer schweren Identitätskrise leidet.

Inhalt abgleichen