(CL)

DruckversionPer e-Mail versenden

Artikel von (CL)

Dienstag, 18. November 2014 - 13:14

Die ehemalige Wiederaufbereitungsanlage Karlsruhe beherbergt unzählige Fässer mit Atommüll. Fast 1700 dieser Fässer weisen Rostschäden auf. Bei Beginn der Lagerung sei nicht erwartet worden, dass die Zeit bis zum Transport in ein Endlager so lange dauern würde.

Inhalt abgleichen