Café Europa: Rosa Luxemburg ZUSATZTERMIN am 23. März

DruckversionPer e-Mail versenden
Datum: 
Sonntag, 23. März 2014 - 11:00

ZUSATZTERMIN: So. 23. März 2014, 11.00 Uhr, Profa, Wilderichstr. 31

Rosa Luxemburg war eine große Kämpferin für Freiheit und Gerechtigkeit, die ihr politisches Engagement mit dem Leben bezahlen musste. Die Autorin zahlreicher gesellschaftskritischer Schriften gründete zu Beginn des ersten Weltkriegs mit Karl Liebknecht gegen die Kriegsunterstützung der SPD den Spartakusbund. Später gehörte sie zu den Gründungsmitgliedern der KPD. Nach der Niederschlagung des Spartakusaufstandes wurde Rosa Luxemburg, ebenso wie Liebknecht, von Freikorps-Soldaten ermordet. Ihre praktische und theoretische Arbeit für die Befreiung der Arbeiterklasse wirkt jedoch weit über ihre Zeit und die Grenzen Deutschlands hinaus.

Künstlerische Leitung: Charlotte Saphire Alten
Mit: Kathrin Berg, Ole Xylander

www.dieblb.de

Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen