Bildtext: Philipp Christoph von Sötern auf einem großformatigen Staatsporträt im Fürstensaal des Bruchsaler Schlosses. Rechts unten im Hintergrund die von ihm festungsartig ausgebaute Kleinstadt Udenheim, das heutige Philippsburg. Bildquelle: Martin Hein

DruckversionPer e-Mail versenden
Inhalt abgleichen